Benefiz Olympiade

Zöliakie ist eine lebenslange Stoffwechselerkrankung, bei der Lebensmittel aus Weizen, Roggen, Gerste, Hafer, Dinkel und einige weitere glutenhaltige Getreidearten nicht gegessen werden dürfen, d.h. alle daraus hergestellten Lebensmittel wie Mehl, Grieß, Brösel, Malz, Brot, Gebäck, Teigwaren, Knödel, Soßen, Kuchen, Waffeln und dgl. sind für Zöliakie-Betroffene verboten.

Unter dem Motto "Prominente für die Östereichische Arbeitsgemeinschaft Zöliakie" wurde eine Benefizolympiade ins Leben gerufen! Kargl Hannes moderierte gemeinsam mit Heinz Prüller die Veranstaltung und konnte viele namhafte Prominente wie Speedqueen Renate Götschl, Walter Schachner, Otto Wanz, Patrik Friesacher, Steffan Gaggl, Bernhard Eisl, Andreas Schranz, Michael Seider, Franz Müller und viele mehr begrüßen. Der Reinerlös der Benefizolympiade von rund € 15.000 soll zur Unterstützung der vielen ehrenamtlichen Helfer von der Arbeitsgemeinschaft Zöliakie dienen.
Aber seht selbst....

15.000 Euro für Herta Deutsch Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Zöliakie

Vizebürgermeister Kurt Haller ...und Moderator Hannes Kargl

Heinz Prüller und Speedqueen Renate Götschl

Zwei starke Männer... Otto Wanz und extreme Strongman Franz Müller

GAK Torman Andreas Schranz

...song and dance-man Michael Seida

In der Galerie sehen sie Bilder von den verschiedenen Bewerben wie Reifen wechseln, Hollzfäller Challenge, Staffellauf, Klettern und Fußballturnier. Weiters noch Bilder vom Galaabend mit einem köstlichen glutenfreien Buffet. Eine tolle Sache die die Iniatiatoren Robert Pichler und Herwig Eibensteiner und alle Mitwirkenden hier geleistet haben!

...zur Galerie! [...hier klicken]